ErgoFAKT Filialanbindung

Zentrale Verwaltung von mehreren Filialen. Das Modul für alle ErgoFAKT Filialisten.

Das Modul zur Filialanbindung für ErgoFAKT erlauben das zentrale Verwalten von mehreren Filialen. Somit wird ErgoFAKT auch zur Branchenlösung für Filialisten.

Dabei werden die Artikel-, Lieferanten- und Kundenstammdaten in der Zentrale gepflegt und an die Filialen übertragen.

Umgekehrt werden die Bewegungsdaten von Barverkäufen, Rechnungen und Lieferscheinen zurück an die Zentrale gemeldet, wo entsprechende Auswertung für einzelne oder alle Filialen gefahren werden können.

Die Anbindung erfolgt dabei über variable Module die derzeit für ISDN, Internet, Netzwerkanbindung und Diskettenaustausch verfügbar sind.

Datenübertragung von Zentrale zur Filiale

  • Artikel-, Lieferanten- und Kundenstammdaten
  • Artikelgruppen und div. Grundparameter
  • Updates der Filialmodule
  • Optional in Zentrale getätigte Bestellungen
  • Optional Elektronische Lieferscheine

Datenübertragung von den Filialen zur Zentrale

  • Rechnungsjournal
  • Lieferscheinjournal
  • Artikeljournal
  • Seriennummern
  • Kassenjournal
  • Lagerbestände
  • neue/geänderte Kunden (optional)
  • neue/geänderte Artikel (optional)

Verfügbare Kommunikationsmodule

  • ISDN über CAPI 2.0
  • Internet TCP/IP (verschlüsselt)
  • Netzwerkdirektverbindung
  • Datenträgeraustausch z.B. mit Diskette

Komprimierung und Verschlüsselung

  • Hochoptimierte Datenkomprimierung und Verschlüsselung für Datensicherheit und Minimierung der Übertragungszeiten

Steuerung des Datenabgleichs

  • Automatisch oder manuell gesteuerter Datenabgleich
  • Verbindungsaufbau sowohl von Zentrale zu Filialen als auch umgekehrt möglich