Getränkehandel und Pfandabwicklung

Modul für Getränkehandel und Pfandabwicklung

Mit dem Zusatzmodul für den Getränkehandel und zur Pfandabwicklung lassen sich die spezifischen Verkaufs- und Bestellvorgänge eines Getränkemarktes in ErgoFAKT sehr effizient abwickeln.

So können die Artikelnummern für Flaschen- und Kisten-Pfand direkt im Artikelstamm beim entsprechenden Getränkeartikel hinterlegt werden.

Getränkehandel und Pfandabwicklung Kiste bzw. Träger
Pfandabwicklung Kistenverkauf im Getränkehandel

Getränkehandel und Pfandabwicklung Flasche
Pfandhandling Flaschenverkauf im Getränkehandel

Kisten- und Flaschenpfand werden beim Verkauf automatisch korrekt erfasst, wobei es keine Rolle spielt, ob der Verkauf eines Artikels
- als Flasche,
- als Inhalt eines Gebindes, bzw. einer Kiste, oder
- als Inhalt einer Mischkiste
erfolgt.

Pfandabwicklung für Mischkiste für Getränkehandel
Verkauf einer Mischkiste im Getränkehandel

Die Lagerführung erfolgt beim Hauptartikel und wird dadurch im automatisierten Bestellwesen vollständig berücksichtigt.

Auf dem Kassenbon können die Pfandartikel per Steuerplatzhalter wahlweise angedruckt oder unterdrückt werden.

Bon Getränkehandel
Getränkebon mit Pfand

Bei der Pfandrückgabe genügt es, den EAN-Code des Getränkes zu scannen, um das richtige Rückpfand zu errechnen. Diese Pfandrückgabe wird ebenso wie die Pfand-Retoure an den Getränkelieferanten über einen Präfix (simples Voranstellen eines Buchstaben) ermöglicht. Auch beim Warenzugang von Getränkeartikeln wird automatisch das Kisten- und Flaschenpfand anteilig gebucht.

Außerdem enthält das Modul eine Getränke-Artikel-Schnellerfassung für noch nicht erfasste Artikel, bei der alle relevanten Artikelinformationen kompakt innerhalb einer übersichtlichen Eingabemaske eingepflegt werden können.

Erfassung Getränkeartikel mit Pfand im Getränkehandel
Schnell-Erfassung Getränkeartikel in ErgoFAKT