Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#15   (ab V. 2.5.0.5)
Summieren mehrerer Werte eines Platzhalters in einem Formular 
Summieren mehrerer Werte eines Platzhalters in einem Formular, für den kein Summenplatzhalter vorgesehen ist.
Um die Summe für Positionen zu ermitteln, für die kein Summenplatzhalter vorgesehen ist, können Sie eine eigene Variable definieren.
Diese Variable muss im Kopfteil des Formulars definiert werden. Im Wiederholteil können Sie dann mit ihr rechnen, und im Fußteil kann die Summe ausgedruckt wenden.

1. Definieren der Variable im Kopfteil des Formulars

Zuerst muss der neuen Variable ein Name und ein Wert zugewiesen werden.
Dazu wird ein vorhandener Platzhalter zu einem Dummy ausgewählt und im Objektmanager über die Formatier- und Steuermaske wie folgt festgelegt:

|1=1;x||Set('Variablename', 0.0)

Sie ist nun definiert und ihr Wert auf 0 gesetzt.
Bild
Beispiel mit der Variable Warenwert

2. Steuern der Variable

Um jetzt mit der Variable zu rechnen, kopieren Sie diese aus dem Kopfteil in den Wiederholungsteil und ergänzen Sie in der Formatier- und Steuermaske um folgende Parameter:

|||Set('Variablename', Variablename + Platzhalter(xxxx))

Zu der Variable 'Variablename', wird der Wert des eigentlichen Platzhalters addiert, wobei xxxx für die Nummer des Platzhalters im Formulardesigner steht.
Bild
Beispiel mit der Variable Warenwert

3. Drucken der Summe des Platzhalters

Um die zusammenaddierte Summe ausdrucken zu können, setzen Sie einen neuen Platzhalter in den Fußteil des Formulars. In dessen Formatier- und Steuermaske tragen sie diesen Wert ein:

,0.00;Variablename

Nach der Formatierung, getrennt durch ein Semikolon, steht die Bezeichnung der Variable, die in unserem Beispiel 'Variablename' heißt.
Bild
Beispiel mit der Variable Warenwert

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Vorgehensweise bei fehlerhaften SQL-Datenbanken
Nächster Eintrag:
Grafiken bzw. Bildobjekte am oberen Formularrand werden nicht gedruckt