Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#156  
Anlegen eines Druckmenüpunktes ohne Druck 
Es soll ein Vorgang gebucht werden, ohne einen Ausdruck auszuführen!
Um in den verschiedenen Programmebenen (Verkauf, Artikelverwaltung usw.) einen Vorgang (z.B.: Barverkauf, Bestellung) endgültig zu buchen, muss dazu ein Druckmenüpunkt gewählt werden.
Es kann aber vorkommen, dass Sie für eine Buchung keinen Druckbeleg benötigen.

In diesem Fall erlaubt ErgoFAKT über den Druckeinstellungsdialog die Definition eines Druckmenüpunktes so, dass tatsächlich kein Belegdruck erfolgt, falls dieser Druckmenüpunkt für die betreffende Druckfunktion ausgewählt wird.

Und so gehen Sie vor:

Zum Aufruf des Druckeinstellungsdialogs wählen Sie in der gewünschten Programmebene im Menü Einstellungen | Druckeinstellungen.
Wählen Sie aus dem Untermenü die gewünschte Druckfunktion aus.
Der Druckeinstellungsdialog erscheint (siehe Abb.).

Fügen Sie der Liste der Druckmenüpunkte (links) einen weiteren Eintrag hinzu, indem Sie einen Namen für den neuen Druckmenüpunkt eintragen (1.).
Gegebenenfalls wählen Sie ein Tastenkürzel für die Ausführung.

In der Liste für die Definition der Druckaktion (rechts) werden normalerweise die Druckeinstellungen für den markierten Druckmenüpunkt festgelegt.
Diese Zeile muss für den neu angelegten Menüpunkt vollständig leer sein (2.).
Wählen Sie deshalb den Befehl Löschen (Rechtsklick bei markierter Zeile).

Schließen Sie den Dialog "Definition Druckmöglichkeiten"

Wenn Sie nun unter Menü Drucken für Ihre Druckfunktion diesen Druckmenüpunkt auswählen, so wird zwar der betreffende Vorgang gebucht aber tatsächlich keine Druckaktion ausgeführt!
Bild

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Durchmesserzeichen in ErgoFAKT eintragen
Nächster Eintrag:
Fehlermeldung bei Universal-Import