Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#22  
Speicherzugriffsfehler beim Neuaufbau der Indexdateien 
Das System meldet beim Neuaufbau der Indexdateien einen Speicherzugriffsfehler.
Diese Meldung deutet auf eine wahrscheinlich beschädigte Datei hin. Zur Analyse bzw. Behebung des Fehlers starten Sie über folgenden Weg ZUSÄTZE | DATENPFLEGE | NEUAUFBAU INDEXDATEIEN einen Indexlauf.

Das Programm zeigt der Reihe nach die Dateien an, zu denen ein Index erzeugt wird. Notieren Sie hierbei die jeweils intakte Datei vor und nach der oben genannten Fehlermeldung.

Im zweiten Schritt versuchen Sie bitte, die beschädigte(n) Datei(en) ggf. aus einer aktuellen Datensicherung zu ersetzen. Führen Sie anschließend nochmals einen erneuten Indexlauf durch.

Ab der Version 2.5 von ErgoFAKT haben Sie außerdem die Möglichkeit, die Problemdaten mittels der Datei LOGUPDATE.TXT zu lokalisieren. Starten Sie hierzu nach dem Indexlauf aus dem Windows Explorer die genannte Datei LOGUPDATE.TXT. In dieser Datei ist die gesamte Abfolge des Indexlaufes dokumentiert. Jede indizierte Tabelle ist dort im Erfolgsfall mit einem START und ENDE verzeichnet. Evtl. aufgetretene Fehler können nun aus dieser Liste ersehen werden.

Ist eine Wiederherstellung von einer Datensicherung nicht möglich, kann versucht werden, die defekte Datenbank zu reparieren. Wenden Sie sich in diesem Fall an unsere Hotline, welche Ihnen gerne weiterhilft.
Bild

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
VCL50.BPL fehlt, Fehler beim Starten des Programmes
Nächster Eintrag:
Der zweite Papierschacht beim LEXMARK-Drucker funktioniert nicht