Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#233   (ab V3.0)
Kundenfrequenz andrucken lassen 
Wie kann die Kundenfrequenz im Rechnungsjournal bzw. im Statistikmodul angedruckt werden?
Die Frequenz kann mittels eines SQL-Platzhalter ermittelt werden. Dabei ist zu beachten, dass der Druckfilter, der für den Druck definiert werden kann, auf diese Berechnung keine Auswirkung hat. Daher haben wir uns in diesem Beispiel nur auf Barrechnungen beschränkt, und ziehen uns aus dem Druckfilter das Datum für den Zeitraum.

Es wird vorrausgesetzt, dass die ersten beiden Zeilen des Filters das Datum beinhalten


Setzen Sie einen neuen Platzhalter auf Ihr Formular z.B. Seite und tragen Sie in die Formatier- und Steuermaske folgende Formel ein:

Für das Rechnungsjournal:

SQL('COUNT(RECHNR) FROM RJ WHERE TYP = "B" AND DATUM >= "' + Teiltext(Platzhalter(60), 19, 10) + ' 00:00" AND DATUM <= "' + Teiltext(Platzhalter(60), 53, 10) + ' 23:59" ')



Für das Statistikmodul

SQL('COUNT(RECHNR) FROM RJ WHERE TYP = "B" AND DATUM >= "' + Teiltext(Platzhalter(60), 10, 10) + ' 00:00" AND DATUM <= "' + Teiltext(Platzhalter(60), 35, 10) + ' 23:59" ')

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Fehler bei Bereichsprüfung im Filial-Modul
Nächster Eintrag:
Sortierfeld im Verkauf lässt sich nicht editieren