Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#29  
Borland DatabaseEngine (BDE) neu installieren 
Es kann in einzelnen Ausnahmefällen erforderlich sein, die Borland Database Engine (BDE) neu zu installieren.
Diese nachfolgend aufgeführten Vorgänge sollten nur von erfahrenen Anwendern durchgeführt werden.

WICHTIG! Führen Sie vorher unbedingt eine Datensicherung durch!

Zum Beheben dieses Problems gehen Sie wie folgt vor:

Löschen Sie das folgende Verzeichnis: C:\PROGRAM FILES\BORLAND\COMMON FILES\BDE

Es ist auch möglich, daß Sie dieses Verzeichnis im Ordner C:\PROGRAMME finden.

Anschließend müssen Sie die BDE neu installieren.

Wählen Sie dazu nicht den Weg über die Startautomatik der Installation, sondern beenden den Eingangsbildschirm mit ABBRUCH.
Anschließend starten Sie den Windows Explorer und wählen über das CD-Laufwerk folgenden Weg: V25 | DISK1 | SETUP.EXE und klicken dann nach mehrmaligem WEITER auf BENUTZERDEFINIERT.
In der folgenden Maske klicken Sie mit Ausnahme von BDE alle Menüpunkte weg, um so nur noch die BDE nachzuinstallieren.

Bild

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Automatisierte VMP-Verbindung über PC-Anywhere
Nächster Eintrag:
Meldung: Der Auftrag wird an einem anderen Arbeitsplatz bearbeitet