Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#303  
Bestellungsübergabe in Datei 
Das Modul zur Bestellungsübergabe in Datei erzeugt eine Bestelldatei innerhalb des Bestellwesens. Dies ist eine Alternative zum Ausdrucken oder Faxen einer Bestellung.
Wenn Sie bei der Installation diese Option aktiviert hatten, erscheint im Menü des Bestellwesens der Menüpunkt Senden.

Bild

Achtung

Falls dieser Menüpunkt nicht erscheint, haben sie das Modul nicht installiert.

Zur nachträglichen Installation von Modulen siehe

Eintrag #296 Nachträgliches Freischalten eines neuen ErgoFAKT Moduls .

Beim erstmaligen Aufruf der Funktion erscheint zunächst die Sicherheitsabfrage mit der Positionsanzahl und dem Bestellvolumen

Bild

und nach der Bestätigung der Hinweis, dass der Lieferant noch nicht für das Modul erfasst ist.

Bild

Drücken Sie Ja und folgender Dialog öffnet sich:

Bild

Ein Klick auf das Pluszeichen öffnet den Dialog zur Eingabe der Lieferantennummer.

Bild

Nach der Bestätigung mit OK können Sie noch den Pfad zur Ausgabedatei und zu der auszuführenden Datei (im Beispiel MS OUTLOOK) eingeben.

Bild

Nachdem Sie notwendigen Daten eingegeben haben, erscheint nach der Sicherheitsabfrage der Dialog:

Bild

und nach einem Klick auf Senden wird die Datei im gewünschten Verzeichnis erzeugt und im E-Mail Programm eine Mail mit dieser Datei im Anhang versandfertig geöffnet.

Die erzeugte Bestelldatei hat folgendes Format:

Bild

Spalte 1: Artikelnummer 2
Spalte 2: Kundennummer beim Lieferant
Spalte 3: Setzt sich aus Datum, Uhrzeit und Menge zusammen
Spalte 4: Artikelnummer 1
Spalte 5: Lieferantennummer
Spalte 6: Nummer der Bestellung

Der Wert in der Spalte 2 (Kundennummer beim Lieferant) übernimmt die letzten 5 Stellen des Feldes EH-Nummer der VMP-Grundeinstellungen.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Fehlermeldung beim E-Mail Versand
Nächster Eintrag:
HTML – Formatierung der Begleitschreiben beim E-Mail – Versand