Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#31  
Eine Buchung ohne Belegdruck erzeugen 
Wie kann eine Buchung erreicht werden, bei dem man auf auf den Ausdruck eines Beleges verzichten will.
Manche Buchungen (Warenbewegungen, usw) nimmt das Programm erst in dem Augenblick vor, in dem ein Druckvorgang ausgelöst bzw. abgeschlossen wurde. Unter Umständen ist es aber nicht sinnvoll oder nicht gewollt, einen Ausdruck zu erzeugen.

Dieses Unterdrücken eines Ausdruckes gilt gleichermaßen für alle Druckfunktionen.

Um eine Buchung ohne Belegdruck zu ereichen, kann dafür ein eigener Menüpunkt eingerichtet werden. Öffnen Sie hierzu die Ebene, in welcher der beleglose Druck erfolgen soll (z.B. Verkauf). Dort klicken Sie sich über EINSTELLUNGEN | DRUCKEINSTELLUNGEN zu dem Druckvorgang, dessen Ausdruck unterdrückt werden soll.

Im dann geöffneten Dialogfenster wählen Sie in der linken Fensterhälfte "Definition Druckmenüpunkte" die Aktion aus. Dann löschen Sie im rechten Fenster EINSTELLUNGEN | DRUCKEINSTELLUNGEN die Zeile mit dem Formular-Namen.

D.h. um den Belegdruck zu diesem Menüpunkt zu unterdrücken, muß die auszuführende Druckaktion leer sein.

Zum Aktivieren gehen Sie auf dem gleichen Weg vor, mit dem Unterschied, daß Sie dann das Plus-Zeichen anklicken und ein Druck-Formular für diese Aktion auswählen.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Meldung: Der Auftrag wird an einem anderen Arbeitsplatz bearbeitet
Nächster Eintrag:
Fehlermeldung beim Installieren > Windows Installer Version veraltet