Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#335  
Fehlermeldung "Fehler bei Bereichsprüfung." 
Beim Öffnen der Kompaktstatistik erscheint die Fehlermeldung:

Fehler bei Bereichsprüfung
Diese Fehlermeldung entsteht durch zu große oder zu kleine Werte in Menge, VK oder EK.
Z.B. wurde beim EK die EAN Nummer eingelesen, was zu einem zu großen Wert für den EK im AJ führt.

In der Kompaktstatistik wird der größte und der kleinste Wert berechnet, um die Höhe der Säulen im Diagramm richtig darzustellen. Bei dieser Berechnung muss der minimale bzw. maximale Wert zwischen -2147483648 und 2147483647 liegen.

Über eine Auswertung im AJ lässt sich prüfen, bei welchem Datensatz der Umsatz bzw. der Rohertrag astronomische Werte anzeigt. So kann z.B. über den Filter EK > 10000 der Datensatz gesucht werden, der den Fehler verursacht.

Bei Rechnungen, die nicht in den Kassenabschluss einfliessen, kann der Wert über die Funktion Rechnungs-Änderung geändert werden. Das gleiche gilt für Barrechnungen, wenn noch kein Kassenabschluß stattgefunden hat.
Bei Barrechnungen nach Kassenabschluss ist eine Änderung des Wertes nur mit Hilfe des folgenden Datenbankscripts möglich:


Informationen zum Ausführen von Datenbankscripten erhalten sie unter
Eintrag #113 Datenbankscript ausführen.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Fehlermeldung "In options.ini kann nicht geschrieben werden."
Nächster Eintrag:
Wechsel zwischen Brutto- und Netto-Preisen