Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#358   (4.0.1.)
Übernahme der Daten einer Vorgängerversion 
Falls Sie bereits mit einer Vorgängerversion von ErgoFAKT gearbeitet haben (z.B. V3.0) wollen Sie vermutlich die Daten dieser Version übernehmen.
Achtung

Führen Sie vor der Installation der neuen Version bitte unbedingt eine Sicherung für die Daten der Vorgängerversion durch.

Beachten Sie bitte bei einer Mehrplatzversion, dass sich die relevanten Daten (Datenbanken) evtl. auf einem anderen PC (dem Server) befinden. Wo sich die Datenbankdateien konkret befinden, können Sie dem Grundeinstellungsdialog im Register System unter Datenbankpfad entnehmen.
Beachten Sie dabei bitte ferner, dass bei ErgoFAKT Pro32 der gesamte Verzeichnisinhalt des Datenbankpfades gesichert werden muss. Bei der SQL-Version ErgoFAKT ProSQL reicht es aus, die FDB-Datenbankdatei (normalerweise ergofakt.fdb) zu sichern.

Beachten Sie bitte ausserdem, dass die SQL-Datenbankdatei nur dann direkt kopiert werden darf, wenn die SQL-Datenbanksoftware auf dem Server (Firebird) zuvor beendet wurde!

Tragen Sie bitte dazu den Datenbankpfad der "alten" Version in das Feld Pfad für Datenübernahme einer Vorgängerversion ein, falls dieser nicht schon automatisch eingetragen wurde. Zusätzlich muss die Option Daten der Vorgängerversion übernehmen angehakt werden.

Falls Sie die Daten nicht übernehmen wollen, lassen Sie dieses Feld bitte leer bzw. entfernen Sie ggf. den Haken der Option Daten der Vorgängerversion übernehmen.

Bild

Bestätigen Sie die Eingaben bitte mit Weiter.
Bitte beachten Sie im Falle einer Mehrplatz-Installation, dass die Datenübernahme nur einmalig erforderlich bzw. sinnvoll ist. Tragen Sie also den Pfad für die Vorgängerversion ggf. nur bei der Installation des ersten Arbeitsplatzes ein.

Im Falle von vorhandenen Mandanten erscheint nun noch eine Liste der Mandanten, in der Sie ggf. die Pfade für die einzelnen Mandanten individuell anpassen können.

Bild

Zum Ändern des Datenbankpfades eines Mandanten selektieren Sie bitte die entsprechende Zeile innerhalb der Auflistung der Mandanten. Sofern es sich nicht um den Hauptmandanten (1. Zeile) handelt, können Sie den Ziel-Pfad im entsprechenden Eingabefeld an Ihre Bedürfnisse anpassen. Soll der entsprechende Mandant nicht übernommen werden, so entfernen Sie bitte den Haken bei Übernehmen.

Aufgrund dieser Angaben ist die Installation nun in der Lage, die Daten der Vorgängerversion zu übernehmen und für die aktuelle Version aufzubereiten.

Falls Sie die Daten einer SQL-Vorgänger-Version von ErgoFAKT ProSQL übernehmen wollen, werden Sie nach einem Klick auf Weiter aufgefordert, die Datenbankdateien auf dem Server manuell zu kopieren. Beenden Sie dazu bitte die Datenbanksoftware Firebird auf Ihrem Server. Kopieren Sie anschließend die Datenbankdatei ERGOFAKT.FDB der Vorgängerversion in das für die aktuelle Version gewählte Verzeichnis auf dem Server. Gehen Sie ggf. für alle relevanten Mandanten analog vor.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Warnung bei nicht gefundenem Artikel
Nächster Eintrag:
Fehlermeldung beim PDF-Druck mit OTF-Schriften