Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#381   (4011)
ErgoFAKT Zusatzmodul Getränkehandel und Pfandabwicklung 
Mit Zusatzmodul Getränkehandel und Pfandabwicklung lassen sich die Verkaufs- und Bestellvorgänge eines Getränkemarktes in ErgoFAKT noch effizienter abwickeln.
Dabei spielt es keine Rolle, ob der Verkauf eines Artikels
- als Flasche,
- als Inhalt eines Gebindes, bzw. einer Kiste, oder
- als Inhalt einer Mischkiste
stattfindet.

Beispiel Flaschenverkauf:

Bild

Beispiel Kistenverkauf :

Bild

Beispiel Mischkistenverkauf :

Bild

Kisten- und Flaschenpfand werden in jeder Variante korrekt erfasst. Die Lagerführung erfolgt beim Hauptartikel und wird dadurch im automatisierten Bestellwesen vollständig berücksichtigt.

Bei der Pfandrückgabe genügt es, den EAN-Code des Getränkes zu scannen, um das richtige Rückpfand zu errechnen. Auch beim Warenzugang von Getränken wird automatisch anteilig das Kisten- und Flaschenpfand gebucht.

Bild

Ausserdem enthält das Modul eine Getränke-Artikel-Schnellerfassung, für noch nicht erfasste Artikel.

Bild

Einzelheiten zur Installation können sie dem Eintrag #382
Installation Zusatzmodul Getränkehandel und Pfandabwicklung
entnehmen.

Die Konfiguration des Moduls ist in Eintrag #383
Konfiguration Zusatzmodul Getränkehandel und Pfandabwicklung
beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
ErgoFAKT Anbindung an Video-Überwachung
Nächster Eintrag:
Installation Zusatzmodul Getränkehandel und Pfandabwicklung