Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#43  
Anruferkennung oder auch Caller 
Die Anruferkennung CALLER.EXE ist ein kleines Zusatzprogramm, welches mit ErgoFAKT mitgeliefert wird.
Bei einer Standardinstallation wird dieses Tool in den ErgoFAKT-Ordner installiert.

Für die Benutzung ist eine ISDN-Karte erforderlich. Außerdem muß der CAPI-Treiber funktionsfähig installiert sein. Dies geschieht normalerweise automatisch bereits bei der Hard- / Softwareinstallation der ISDN-Karte. Sollte der CAPI-Treiber (aktuelle Version 2.0) fehlen, kann dieser jederzeit einzeln nachinstalliert werden.

Kommen nun Anrufe über die ISDN-Anlage von einem digitalen Aparat (ISDN, Handy usw.) an, öffnet sich ein Bildschirmfenster und der Anrufer wird in dem o.a. Fester mit der kompletten Rufnummer (Vorwahl + Telefon-Nr.) angezeigt.

Ausnahme ist hier, wenn der Anrufer die Übermittlung seiner abgehenden Rufnummer unterdrückt bzw. abgeschaltet hat. Außerdem können Anrufe, welche von analogen Telefonen oder aus dem Ausland kommen, nicht angezeigt werden.

Der größte Vorteil bzw. Nutzen besteht aber darin: Ist der Anrufer bereits in der ErgoFAKT Datenbank erfaßt, z.B. als Lieferant oder Kunde, dann wird Ihnen der dort gespeicherte Name mit in dem Caller-Fenster angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Formulardruck funktioniert nicht aus Arbeitsplatz Nr. 2 oder höher
Nächster Eintrag:
Index out of date bzw. Index nicht mehr gültig