Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#44  
Index out of date bzw. Index nicht mehr gültig 
Wenn eine Indexdatei der Datenbank von ErgoFAKT defekt ist, erhalten Sie Fehlermeldungen wie oben genannt.
Bei Systemabstürzen, z.B. durch Stromausfall oder bei unsachgemäßer Benutzung ( Ausschalten des PC ohne das Programm ErgoFAKT vorher zu schließen) können Indexdateien beschädigt werden.

Nähere Informationen zu den Indexdateien finden Sie auch unter den angegebenen Links.

Zur Behebung des Problems muß ein Neuaufbau der Indexdateien durchgeführt werden.
Starten Sie den Vorgang entweder über STARTBILDSCHIRM | ZUSÄTZE | DATENPFLEGE | NEUAUFBAU INDEXDATEIEN oder manuell im Windows Explorer die UPDATE.EXE.

Falls beim Indexaufbau erneut ein Indexfehler auftritt, müssen die entsprechenden Indexdateien zuvor manuell gelöscht werden. Die Indexdateien besitzen die Dateinamenserweiterungen *.PX *.X?? und *.Y??

Achtung: Keinesfalls eine der *.DB und *.MB - Dateien löschen!!!

Das manuelle Löschen der *.PX *.X?? und *.Y?? sollte eigentlich nur bis ErgoFAKT Pro32 V1.03 erforderlich sein.

Falls weiterhin Fehlermeldungen auftreten ist vermutlich auch eine Datenbank-Tabelle beschädigt. Hier hilft meist nur noch das Zurückspielen einer Datensicherung.

Sehen Sie hierzu auch den Eintrag: Speicherzugriffsfehler beim Neuaufbau der Indexdateien.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Anruferkennung oder auch Caller
Nächster Eintrag:
Index  oder Neuaufbau einer Indexdatei