Wissensdatenbank

In unserer Wissensdatenbank können Sie schnell und unkompliziert nach Beiträgen und Tipps rund um ErgoFAKT stöbern.

Zur Suche tragen Sie bitte den gewünschten Suchbegriff in das Suchfeld ein.

Nach Betätigen von [Enter] bzw. einem Klick auf das Lupensymbol wird die Suche gestartet.

Werden mehrere Wörter eingetragen, erscheinen nur die Treffer, in denen alle Wörter vorkommen.

 

#390   (1)
Handling von Abschlagszahlungen und Schlussrechnung 
Möglichkeit zum Handling von Abschlagszahlungen und Schlussrechnung in ErgoFAKT V4.
Für die Abschlagszahlung werden zunächst 2 bis 3 Artikel ABS1, ABS2 und ABS3 nach folgendem Muster angelegt:
Bild

Im Register Auswahlen werden folgende beiden Varianten angelegt:

Bild

Wichtig ist dabei der Haken in der Checkbox 'Optionstext in Verkauf in Bezeichnung übertragen'. Damit wird gesteuert, dass

  • im Falle der Abschlagsrechnung der Text '1. Abschlagszahlung zu Auftrag Nr. ?' in die Bezeichnung übernommen wird, während
  • im Falle der Schlussrechnung der Text 'abzgl. Abschlagsrechnung Nr. ??? vom ???' in die Bezeichnung sowie die Menge -1
übernommen wird. Die Menge -1 bewirkt, dass die Abschlagsbeträge vom Gesamtauftrag abgezogen werden.

Bei Übernahme des Artikels ABS1 in den Verkauf öffnet sich dann folgende Auswahl, die je nach Rechnungsfall ausgewählt wird.

Bild

Das Formular erkennt automatisch anhand der Artikelnummern ABS1, ABS2 und/oder ABSx, ob eine Abschlagszahlung mit der Menge -1 in der aktuellen Rechnung vorhanden ist, unterdrückt die ABS-Positionen bei den Artikelpositionen und setzt sie automatisch im Formularfuß ein.

Das Formular kann als normales Rechnungsformular verwendet werden, weil die Automatik nur greift, wenn Artikel mit der Artikelnummer ABS1, ABS2 oder ABSx in Kombination mit der Menge -1 vorhanden sind.

Schönheitsfehler an der Lösung könnte noch sein, dass es sich hierbei um Nettorechnungen handelt und alle Preise in netto eingesetzt werden müssen, die Abschlagsrechnungen aber vielleicht glatte Bruttobeträge sind. In diesem Fall könnte man noch einen Abfragedialog beim Artikel ABS einbauen, bei der der Nettobetrag eingegeben werden kann und diesen in netto umrechnet.

Musterformular zum Einbinden in den Formulardesigner

390_294_Nettorechnung Schlussrechnung mit Abschlag.FRM

Musterformular zur Ansicht als PDF

390_295_Nettorechnung Schlussrechnung mit Abschlag.pdf

Bitte beachten Sie, dass wir diese Informationen nur unter Haftungsausschluß zur Verfügung stellen.
Änderungen und Irrtum vorbehalten. Für Hinweise auf Fehler sind wir jederzeit dankbar.


Vorheriger Eintrag:
Modul Bestellbedarfsermittlung